Beste Bedingungen für hervorragende Leistungen
  15.05.2022 •     Kreis Bergstrasse , Ergebnisse , Berichte


Bei den Einzelmeisterschaften des Leichtathletikkreis Bergstraße sorgen strahlender Sonnenschein und ein begeistertes Publikum für großartige Ergebnisse.

Strahlend blauer Himmel, angenehm warme Temperaturen und eine gut gefüllte Tribüne haben die Leichtathletinnen und Leichtathleten des Kreis Bergstraße am Samstag zu hervorragenden Leistungen beflügelt. Aus 11 Vereinen traten mehr als 230 Aktive in den Altersklassen U12 und älter im Lorscher Waldstadion an, um in mehr als hundert Einzelentscheidungen ihre Besten zu ermitteln.

Der Kreisvorsitzende Roland Münchenbach freute sich über die gut besuchte Veranstaltung: „Nach zwei Jahren Corona-bedingter verschobener Termine und Absagen, war in den Vereinen die Vorfreude auf eine normale Freiluftsaison groß.“ Den zahlreichen Helfenden, ob an den Wettkampfstätten, bei der Auswertung der Ergebnisse oder am Essensstand, sprach er seinen Dank für die gelungene Veranstaltung aus: „Ein solcher Neustart gelingt nur, wenn der Veranstalter und die Vereine mit dem Kreis perfekt zusammenarbeiten.“

Am erfolgreichsten schnitten die SG VfL/SSG Bensheim und der Leichtathletikclub Olympia Lorsch mit 33 bzw. 29 Siegen ab; jeder der teilnehmenden Vereine konnte sich zumindest über einen Titel freuen. Während die optimalen Bedingungen in der Breite für viele gute Leistungen sorgten, überzeugten einige Athletinnen und Athleten gleich mit mehrfachen Siegen. In der Klasse M15 dominierte Luis Bethke (LC Olympia Lorsch) mit drei Titeln im Sprint (12,62 s), Hochsprung (1,55 m) und Speerwurf (35,13 m); ähnliches gelang Jonas Köber (M14, LG VfL/SSG Bensheim) mit Siegen im Hochsprung (1,45 m), Weitsprung (4,42 m) und Speerwurf (24,31 m).

Nele Harjes (W14, SG VfL/SSG Bensheim) entschied die 100m in 13,97 s und die 800m in 2:34,84 Min. für sich, ihre Schwester Lina (W12) hatte im 75-Meter-Sprint (10,56 s), im Weitsprung (4,55 m) und mit der Staffel die Nase vorn. Bei den Sprints über 100 und 200 Meter gab es fast nur Doppelsiege: Herolind Reqica (Männer, TV Heppenheim), Jasmin Baschnagel (Frauen, TV Bürstadt), Elias Maurer (MU20, TSV Amicitia Viernheim), Hugo Pleil (MU18, TV Bürstadt) und Marlena Bestian (WU18, LG VfL/SSG Bensheim) standen über beide Strecken auf dem obersten Podest.

Ein Kuriosum trat im 50m-Sprint der W11 auf: Anne Lenya Knapp, Elise Huberti (beide LC Olympia Lorsch) und Martha Hartmann (LG VfL/SSG Bensheim) stürmten in 8,25 Sekunden zeitgleich ins Ziel und durften sich über den Titel freuen. Beeindruckende Leistungen zeigten die Staffeln des LC Olympia Lorsch in der Klasse U12: Über 4x50m legten die Mädchen und die Jungen jeweils zwei Sekunden zwischen sich und die zweitplatzierten Teams vom TV Lampertheim und erreichten mit mehr als zehn Metern Vorsprung das Ziel.

Der nächste Termin im Wettkampfkalender der Bergsträßer Leichtathleten steht schon am kommenden Wochenende auf dem Plan: Dann finden die Einzelmeisterschaften der Region Südhessen in Darmstadt statt.

 

Die Siegerinnen und Sieger der Einzelmeisterschaften des Leichtathletikkreis Bergstraße im Überblick:

MÄNNER: 100m: Herolind Reqica, TV Heppenheim 11,20s; 200m: Herlind Reqica, TV Heppenheim, 22,61s; 800m: Rico Seib, TV Heppenheim, 2:23,11 Min.; 4x100m: LC Olympia Lorsch, 48,27s; Hoch: Clemens Knatz, LC Olympia Lorsch, 1,76m; Weit: Fabian Köhlert, TSV Amicitia Viernheim, 5,72m; Kugel: Nils Simon, LC Olympia Lorsch, 13,26m; Speer: Patrick Schwager, TV Bürstadt, 49,68m

FRAUEN: 100m: Jasmin Baschnagel, TV Bürstadt, 13,14s; 200m: Jasmin Baschnagel, TV Bürstadt, 27,59s; 800m: Laura Gieser, LC Olympia Lorsch, 2:27,01 Min.; 4x100m: LC Olympia Lorsch, 56,03s; Weit: Marit Meyenborg, TG Rimbach, 5,11m; Kugel: Rebecca Peckmann, TSV Amicitia Viernheim, 10,99m; Speer: Laura Bielevelt, TV Reisen, 31,75m

MJU20: 100m: Elias Maurer, TSV Amicitia Viernheim, 11,53s; 200m: Elias Maurer, TSV Amicitia Viernheim, 23,34s; 800m: Marcel Friedo, TV Lampertheim, 2:58,44 Min.; Hoch: Nicolas Gelbarth, LG VfL/SSG Bensheim, 1,91m; Weit: Benjamin Gang, LG VfL/SSG Bensheim, 6,02m; Kugel: Nils Tegethoff, TV Viernheim, 9,38m; Speer: Elias Gärtner, LC Olympia Lorsch, 34,81m

WJU20: 100m: Sila Sönmezcicek, TSV Amicitia Viernheim, 12,37s; 200m: Lena Sonnabend, LC Olympia Lorsch, 27,17s; Weit: Lena Sonnabend, LC Olympia Lorsch, 5,08m; Kugel: Lilith Hanssen, TV Heppenheim, 7,97m; Speer: Lilith Hanssen, TV Heppenheim, 29,79m

MJU18: 100m: Hugo Pleil, TV Bürstadt, 12,32s; 200m: Hugo Pleil, TV Bürstadt, 24,74s; 800m: Laurin Wiedemann, TV Bürstadt, 2:09,21 Min.; 4x100m: TV Bürstadt, 47,51s; Hoch: Luis Heimberger, TSV Amicitia Viernheim, 1,55m; Weit: Till Martin Endres, TV Heppenheim, 4,95m; Kugel: Keno Lemke, LC Olympia Lorsch, 12,93m; Speer: Keno Lemke, LC Olympia Lorsch, 40,22m

WJU18: 100m: Marlena Bestian, LG VfL/SSG Bensheim, 13,94s; 200m: Marlena Bestian, LG VfL/SSG Bensheim, 28,36s; 800m: Alma Quaschning, TV Fürth, 2:50,95 Min.; Weit: Barbara Johanna Diemai, TV Fürth, 4,22m; Kugel: Barbara Johanna Diemai, TV Fürth, 7,74m; Speer: Yasmin Sonnabend, LC Olympia Lorsch, 25,54m

M15: 100m: Luis Bethke, LC Olympia Lorsch, 12,62s; 800m: Luca Kohl, TSV Amicitia Viernheim, 2:13,60 Min.; Hoch: Luis Bethke, LC Olympia Lorsch, 1,55m; Weit: Noel Lammer, TSV Amicitia Viernheim, 5,05m; Kugel: Robin Schweizer, LC Olympia Lorsch, 9,64m; Speer: Luis Bethke, LC Olympia Lorsch, 35,13m

M14: 100m: Tyrese Stewart, TSV Amicitia Viernheim, 12,14s; 800m: Niklas Fast, TSV Amicitia Viernheim, 2:40,62 Min.; Hoch: Jonas Köber, LG VfL/SSG Bensheim, 1,45m; Weit: Jonas Köber, LG VfL/SSG Bensheim, 4,42m; Kugel: Nick Schrettlinger, LG VfL/SSG Bensheim, 8,41m; Speer: Jonas Köber, LG VfL/SSG Bensheim, 24,31m

W15: 100m: Alesia Gojani, TSV Amicitia Viernheim, 13,38s; Hoch: Luise Trillig, TV Heppenheim, 1,40m; Weit: Alesia Gojani, TSV Amicitia Viernheim, 4,71m; Kugel: Leni Bitsch, LG VfL/SSG Bensheim, 7,89m; Speer: Elin Altenhofen, LC Olympia Lorsch, 23,51m

W14: 100m: Lotte Gebauer und Nele Harjes, beide LG VfL/SSG Bensheim, 13,97s; 800m: Nele Harjes, LG VfL/SSG Bensheim, 2:34,84 Min.; Hoch: Leni Charlotte Tilmann, LC Olympia Lorsch, 1,45m; Weit: Mya Kadel, TG Rimbach, 4,46m; Kugel: Lotte Gebauer, LG VfL/SSG Bensheim, 8,59m; Speer: Lucia Alamo, LC Olympia Lorsch, 21,48m

WJU16: 4x100m: LC Olympia Lorsch, 57,69m

M13: 75m: Johannes Bitsch, LG VfL/SSG Bensheim, 10,68s; Hoch: Leon Artur Bartz, LC Olympia Lorsch, 1,35m; Weit: Johannes Bitsch, LG VfL/SSG Bensheim, 4,48m; Kugel: Johannes Bitsch, LG VfL/SSG Bensheim, 8,85m; Speer: Leon Artur Bartz, LC Olympia Lorsch, 26,42m; Ball: Lennox Veith, LG VfL/SSG Bensheim, 48,0m

M12: 75m: Jakob Köber, LG VfL/SSG Bensheim, 10,81s; 800m: Ole Walter, SV Mörlenbach, 2:37,77 Min.; Hoch: Linus Busse, LG VfL/SSG Bensheim, 1,30m; Weit: Jakob Köber, LG VfL/SSG Bensheim, 4,16m; Kugel: Jannik Abedi, TV Lampertheim, 5,96m; Speer: Adrian Ramadani, TV Heppenheim, 14,23m; Ball: Jonathan Ohl, VfL/SSG Bensheim, 33,5m

MJU14: 4x75m: LG VfL/SSG Bensheim, 42,64s

W13: 75m: Helena Borgenheimer, TV Fürth, 11,03s; 800m: Lara-Sophie Kohr, LG VfL/SSG Bensheim, 2:51,03 Min.; Hoch: Leonie Schneider, TG Rimbach, 1,33m; Weit: Lara-Sophie Kohr, LG VfL/SSG Bensheim, 4,22m; Kugel: Nicole Pfeifer, TV Fürth, 7,00m; Speer: Anna Kellner, TV Reisen, 20,30m; Ball: Elisa Meierhöfer, TV Fürth, 41,5m

W12: 75m: Lina Harjes, LG VfL/SSG Bensheim, 10,56s; 800m: Fabienne Zerrath, LG VfL/SSG Bensheim, 2:48,13 Min.; Hoch: Kaylie Englisch, TV Lampertheim, 1,25m; Weit: Lina Harjes, LG VfL/SSG Bensheim, 4,55m; Kugel: Katrin Justin, TV Lampertheim, 5,71m; Ball: Leonie Geiss, TG Rimbach, 37,0m

WU14: 4x75m: LG VfL/SSG Bensheim, 43,30s

M11: 50m: Kjell Balitsch, LG VfL/SSG Bensheim, 7,82s; 800m: Alexander Ivanov, LG VfL/SSG Bensheim, 2:40,26 Min.; Hoch: Kjell Balitsch, LG VfL/SSG Bensheim, 1,30m; Weit: Kjell Balitsch, LG VfL/SSG Bensheim, 4,00m; Ball: Laurin Schader, TV Bürstadt, 39,5m

M10: 50m: Christopher Kreis, TV Heppenheim, 8,06s; 800m: Leo Koneyl, TSV Amicitia Viernheim, 3:00,31 Min.; Hoch: Florian Hörsch, TV Fürth, 1,15m; Weit: Florian Hörsch, TV Fürth, 3,89m; Ball: Lio Köcher, TV Lampertheim, 33,0m

MKU12: 4x50m: LC Olympia Lorsch, 31,68s

W11: 50m: Anne Lenya Knapp, Elise Huberti, beide LC Olympia Lorsch und Martha Hartmann, LG VfL/SSG Bensheim, 8,25s; 800m: Emma Seedorf, LC Olympia Lorsch, 2:53,79 Min.; Hoch: Anne Lenya Knapp, LC Olympia Lorsch, 1,20m; Weit: Milena Birk, LC Olympia Lorsch, 3,88m; Ball: Martha Hartmann, LG VfL/SSG Bensheim, 29,5m

W10: 50m: Elena Mai, LC Olympia Lorsch, 8,16s; 800m: Hannah Burk, TSV Amicitia Viernheim, 3:05,39 Min.; Hoch: Emmi Junghanns, LC Olympia Lorsch, 1,05m; Weit: Wendyam Kameni, TV Bürstadt, 3,63m; Ball: Mylain Kadel, TG Rimbach, 25,5m

WKU12: 4x50m: LC Olympia Lorsch, 31,56s


Verwandte Nachrichten